Narrentaufe

Bericht zur Narrentaufe

→ 15. Januar 2020 von

Am vergangenen Freitag, den 10.01. war es wieder soweit! Die Leirakiebl konnten erneut sieben neue Mitglied feierlich taufen.

Der vorangegangene Narrengottesdienst in der Degginger Heilig-Kreuz-Kirche wurde von Diakon Gerhard Plura wieder wunderbar und astrein gereimt gestaltet. Immer mehr Menschen erfreuen sich an diesem besonderen Ereignis und so waren es über 150 Hästräger und interessierte Gäste in den Kirchenbänken. Einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Gottesdienstes leisteten auch die Kiebl-Kids sowie die Täuflinge. Mit Fürbitten und Gebeten kamen auch sie zu Wort. Erstmals übernahmen Guggen die musikalische Begleitung des Gottesdienstes. Die Guggamusigg Rommdreibr aus Rechberghausen spielte mit etwa 15 Mann von der Empore aus und schafften es, dass die Zuhörer nicht ruhig in den Bänken sitzen blieben. Es wurde geschunkelt und gelacht. Die neuen Masken und auch deren Träger erhielten gegen Ende des Gottesdienstes den Segen, in welchen alle bereits geübten Hästräger wieder mit eingeschlossen wurden.

Weiterlesen

Narrenmesse & Narrentaufe mit anschließender Party 2020

→ 16. Dezember 2019 von

Bericht zur Narrentaufe 2019

→ 17. Januar 2019 von

Narrenmesse & Narrentaufe mit anschließender Party 2019

→ 18. Dezember 2018 von

Bericht zur Narrentaufe am Freitag, 12.01.2018

→ 15. Januar 2018 von

Bericht zur Narrentaufe am Freitag, 12.01.2018

Am Freitag, den 12.01. konnten die Leirakiebl wieder viele neue Mitglieder in ihre Reihen aufnehmen und die festliche Narrentaufe durchführen.

Pater Felix gestaltete den Narrengottesdienst der fröhlichen Zeit entsprechend und bot damit den Auftakt der Veranstaltung. Über 100 Gottesdienstteilnehmer waren anwesend, darunter Narren verschiedenster Zünfte. Neben der Predigt konnten diese auch der musikalischen Umrahmung durch „notes from the past“ zusammen mit Claudi Mack lauschen. Während der Zeremonie wurden die Masken der Täuflinge sowie alle mitgebrachten Masken gesegnet. Außerdem erhielten alle Anwesenden, besonders die Hästräger, am Ende des Gottesdienstes den Segen. Dieser begleitet uns nun durch die närrische Zeit.

Weiterlesen